Capture 2019
Die Firma kernfusion_design GmbH bietet Dienstleistungen rund um das Thema Licht, Media und 3D für Architektur und Veranstaltungen jeder Art. Vom Konzept, über die Visualisierung und Preproduction spezieller 3D Cad-Software, bis hin zur technischer Betreuung und Programmierung. Durch den vielseitigen Einsatzbereich von der Architektur bis hin zu Events arbeiten wir mit professionellen Partner zusammen um ihre Wünsche schnell und unkompliziert zu realisieren.
Capture 2019, Capture 2018, Capture, Capture Nexum, Capture Atlas, Capture Polar, Capture Sweden, 3D, 3D Software, Realtime Rendering, MA2, MA3, Compulite, Vibe, Vector, Hog3, Hog4, ETC, Eon, Eos
18390
page-template-default,page,page-id-18390,page-child,parent-pageid-17549,theme-bridge,bridge-core-1.0.6,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,columns-3,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Kaufen Sie direkt in unserem Onlineshop ihre gewünschte Capture Sweden 3D Version!

Capture_2019_Logo

Die neue Lichtdesign und Visualisierungssoftware ist da!

Bei Capture 2019 wurde der Fokus voll umfänglich auf den Workflow des Lichtdesigners gelegt.

Alle Elemente der Benutzeroberfläche speichern jetzt ihren Status (aktuelle Auswahl, Fensterbreite und Sortierung). Die Fenster werden an der gleichen Stelle wie zuletzt geöffnet und wenn mit dem selben Monitor Setup ein gespeichertes Capture 2019 File geöffnet wird, automatisch an der selben Stelle wieder angezeigt.

So bleibt ihr Layout immer gleich und Sie können sich sofort mit ihrer gewohnten Oberfläche auf Ihre Arbeit konzentrieren.

Mit Unterstützung für „Dark Mode“ und „Trackpads“ unter macOS sowie einer verbesserten 3Dconnexion-Geräteunterstützung können Sie Ihre Hardware nun wie gewohnt benutzen. Schnell und intuitiv!

Die Leistungsverbesserungen der Render-Engine bringt mehr Energie in Ihre Hardware und ermöglicht Ihnen grössere Visualisierungen und Projekte als zuvor.

Viele Verbesserungen in der Designumgebung, neue Geräte Daten Felder, sowie ein verbesserter Import und Export von Daten machen Capture 2019 kommunikativer als je zuvor!

What’s New in Capture 2019

Workspace

Benutzeroberfläche – Wechseln Sie zwischen Ansichten und öffnen Sie Projekte, ohne die Übersicht zu verlieren.

Neue Fensteransicht mit breitem Design – bessere Nutzung von Widescreen Monitoren und hoher Auflösung.

Floating Toolpanes – Floating-Ansichten im Fenster „Design“ und zusätzlichen Ansichten auf externen Monitoren für maximale Flexibilität im Arbeitsbereich.

Projektdateien komprimieren – Mehr Speicherplatz auf der Festplatte, Dank automatischer Komprimierung der Capture Dateien.

capture_2019_widescreen_overview
capture_2019_workspaces
capture_2019_iOS_darkmode

Plattform

Dunkel Modus auf macOS 10.14 – entlasten Sie Ihre Augen, speziell wenn Sie im Dunkeln arbeiten.

Trackpad-Unterstützung für Macs, auf denen MacOS ausgeführt wird – Pan / Orbit und zoomen mit nur zwei Fingern.

Verbesserte 3Dconnexion-Geräteunterstützung – Wählen Sie zwischen Kamera- sowie Objektmodus aus und verwenden Sie alle Hardwaretasten zum Konfigurieren.

Design

Neues Kontrollmodul – skalier bar und mit besseren Steuerungsfunktionen. Jetzt einfacher und übersichtlicher die Geräte in der Live Ansicht direkt kontrollieren.

Einrasten während des Einfügens – macht das Hinzufügen von Elementen zu Ihrem Design einfacher und schneller.

Neuer Fokussier Modus: Ermöglicht nur die Auswahl von Geräten und deren Fokussierung.

Neuer „Replace“ Modus – Für das Ersetzen von Objekten durch Traversen und omnidirektionale Geräte.

Verbesserungen beim Geräte Patching – Erstellen Sie das Patching bis es fertiggestellt ist und korrigieren Sie den Abstand mit Offsets, anstelle von „Gaps“ wie bis anhin.

Neue Material Farbauswahl – Bearbeiten Sie Materialfarben in Echtzeit und legen Sie sie mit L * a * b * fest oder wählen Sie aus vordefinierten Farbdiagrammen aus. Zudem gibt es die Materialzuordnung jetzt frei in einem beliebigen Ansichtstyp.

Echtzeit Bearbeitung mit prozentualen Eigenschaften und einem Schieberegler – ideal für z.B. Anpassungen von Rauch- und Belichtungs-Eigenschaften.

Asymmetrische Truss Ecken – bringen Sie die Ecken dieser dreieckigen Alu Träger in die richtige Anordnung.

capture_2019_color_picker
capture_2019_control_pane
capture_2019_export
capture_2019_data

Data

Verbessertes Handling – Unterstützung für Ausdrücke wie -1 ‚6 „ und -1m 2cm ermöglicht den Datenaustausch mit mehr Systemen.

Omnidirektionale Geräte – werden jetzt beim Import und Export von CSV-Dateien vollständig unterstützt.

Neue Geräteeigenschaften – Alle Geräte haben jetzt einen Zweck, eine Schaltung und eine externe Erkennung.

Paperwork

Traversen Material Namen in Berichten – Separate Traversen desselben Typs, aber unterschiedliche Eigenschaften.

Weitere Artikel im Geräte Report – Elemente, Traversen Punkte und Rauchmaschinen.

Textfarbe für Ebenen – Übernimmt die Kontrolle der Farben von Texten in Plots.
Zeichnen Sie die Pfeilgrößen für die Bemaßung und die Sichtbarkeit von Anmerkungen.

Klare Optiknamen – Bereinigt Ihre Pläne und Berichte.

capture_2019_paperwork
caputre_2019_paperwork_2
capture_2019_white_balance
capture_2019_visualisation_2capture_2019_visualisation_2

Visualisierung

Verbesserungen der Rendering-Engine – effizientere CPU- und Speichernutzung, Multithreading- und Shader-Optimierungen.

Benutzerdefinierte orthografische Live-Gitternetz-Ansichten – ermöglicht das Arbeiten mit bewegungsgesteuerten Flybars und Szenen in Gitternetzlinien.

Lichtstärke und Lichttemperatur der Glühlampen – Wir haben die Farbtemperatur und das Intensitätsverhalten von Glühlampen gemessen und simuliert.

Filter für Schatten berücksichtigt – Das Hinzufügen und Entfernen von Layern zu Filtern wirkt sich jetzt auf die Beleuchtung in Live-Ansichten aus.

Weißabgleich Einstellung für die Visualisierung – Wählen Sie die Farbtemperatur für reines Weiß auf dem Bildschirm aus.

Verbesserte Strobe-Visualisierung – Unterstützung für separaten DMX-Kanal-Strobe-Modus und Geschwindigkeitssteuerung.

File Format und Protokoll Updates

Der Import von DWG-Dateien wird nun bis zu Version 2018-Dateien unterstützt.

Der Import von SketchUp-Dateien wird nun bis SketchUp 2018-Dateien unterstützt.

Live-Media-Streaming mit NewTek NDI unterstützt jetzt NDI v3.

capture_2018_protokoll
capture_2018_dwg_export

Umfassender DWG Export

Bisher hat das Exportieren eines Modells in DWG eine Datei mit Polyface Mesh erzeugt. Nun werden alle Objekte als Blöcke ausgegeben, wobei die Ausrichtung der einzelnen Objekte beibehalten wird, was die Anwendung von blockorientierten Arbeitsabläufen auf die resultierenden DWG-Dateien erleichtert.

Blöcke werden auch instanziiert, so dass jede Instanz eines Gerätetyps, Traverse oder Symbol eine gemeinsame Blockdefinition teilt. Gruppen werden auch mithilfe von Blöcken beibehalten.

Jedes Objekt wird ebenfalls vollständig zugeordnet und berechnet. Zumindest mit Informationen zum Gerät, aber auch mit den Details zu allen Layern und Traversen, einschließlich Hersteller, Gewicht, Patch, Kanal und anderen relevanten Informationen.

Symbole wie Rigging-Punkte und Sichtlinien sowie Distanz– und Winkelmessungen werden ebenfalls in DWG exportiert.

Schauen Sie die verschiedenen Capture Sweden 3D Versionen im Onlineshop genauer an.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage